ETOP INTERNATIONAL

Zavolajte nám
0948

Zurück

Historie

Gründung der Gesellschaft ETOP International GmbH als Folge der langjährigen slowakisch-deutschen Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Verkaufs der Teile für Anhänger, Caravan und Anhängertechnik. Als Beschleuniger der Firmengründung diente Beitritt der Slowakei zur Europäischen Union und die Bemuehung, den Kunden im Rahmen des ganzen Europas die gleichen Bedingungen anzubieten.

2002

2006

Die Gesellschaft ETOP International wechselte ihren Sitz und zog in das rekonstruierte Montageareal in Povazska Bystrica um. Praktisch sofort nach Umziehen begann man, die neuen Lagerräume, Montagelinien, Packungsmaschinen, das System der Qualitätssteuerung mit Schwerpunkt auf die Mitarbeiterausbildung aufzubauen, bzw. aufzustellen .
Schrittweise wurden weitere technologische Einheiten fertiggestellt mit dem Ziel, die Montagekapazität in Bezugnahme auf die steigende Anfrage nach den Rädern für LKW-Anhänger und Auflieger zu erhöhen, Die Gesellschaft ergriff die Gelegenheit und entwickelte die Zusammenarbeit auch ausserhalb der EU, z.B. in Kanada oder Israel...

2008-2010

2014

Die Umsatzerlöse der Gesellschaft überstiegen erstmals 27 Mil.
Die Anzahl der montierten LKW-Räder überstieg die Grenze 25 000 Stück.

2015

2016-2018

Die Gesellschaft verbesserte weiter ihre Produktionsprozesse. Es wurden nach und nach aufgebaut: neue Produktions- und Montagehalle mit der Fläche 1500 m2, neue Halle für Felgenlagerung mit der Fläche 2000 m2. Im 2018 wurde neue Montagelinie für die LKW-Räder mit der Kapazität von 45 000 Stück Räder pro Jahr zusammen mit weiterer Lagerhalle aufgebaut.
Die Umsatzerlöse der Gesellschaft überstiegen erstmals 30 Mil. EUR.

2018

2019

Im 2019 wurde neue Montagelinie für die PKW-Räder mit erheblicher Erhöhung der Montagekapazität installiert.
In den vergangenen 20 Jahren ihrer Existenz erwuchs die Gesellschaft ETOP International aus den gemieteten Räumen zu dem europäischen Führer unter den Unternehmen, die die Montageprozesse mit dem anschliessenden Vertrieb der Kompletträder im System „Just in time“ anbieten. Mit ihrer technologischen Ausstattung, mit dem Portfolio der angebotenen Dienste, mit der überarbeiteten Logistik sowie mit dem professionellen Team ist sie einer der aboluten europäischen Marktführer

2020